IST Ihr UNTERNEHMEN NOCH AUF KURS? 
WO GEHT DIE REISE HIN?

Als Beispiel soll ein metallverarbeitendes Unternehmen dienen. Es hat vor ein einiger Zeit eine neue Maschine gekauft. Die Auslastung der Maschine entspricht nicht ganz den Erwartungen und ein größerer Auftrag verzögert sich.

  • Wo Ihr Unternehmen bezüglich Liquidität und Ertrag gerade steht
  • Ob die Liquidität zur Bedienung der Gläubiger inklusive Zins und Tilgung ausreicht
  • Mit welchen Instrumenten Sie Transparenz schaffen und das Unternehmen steuern
  • Ob das Unternehmen zukünftig auf Kurs ist

Auszug aus unserem Download zum Thema: Ist das Unternehmen noch auf Kurs?

Als Beispiel soll ein metallverarbeitendes Unternehmen dienen. Es hat vor ein einiger Zeit eine neue Maschine gekauft. Die Auslastung der Maschine entspricht nicht ganz den Erwartungen und ein größerer Auftrag verzögert sich. Für die Maschine hat die Bank einen Kredit gegeben. Seit dem neuen Kredit erwartet die Bank einen regelmäßigen Bericht über die Ertragslage des Unternehmens. Der Unternehmer fragt sich, ob er noch auf Kurs ist und es zukünftig noch sein wird:

  1. das Unternehmen weiterhin schwarze Zahlen schreibt
  2. er die Kreditraten wird zahlen können