Trauerarbeit des Insolvenzschuldners

Wer kennt sie nicht als Insolvenzverwalter oder juristischer/wirtschaftlicher Berater eines Insolvenzschuldners?

Wenn Sie wissen möchten

  • Ist der Insolvenzverwalter mein Berater
  • Was bedeutet Insolvenz für mich
  • Warum ist das Thema so emotional
  • Voraussetzungen für Selbst- und Wertebezug
  • Wo Sie kompetente Hilfe bekommen

dann klicken Sie jetzt auf unseren kostenfreien Download....

Auszug aus unserem Download zum Thema Trauerarbeit des Insolvenzschuldners

Wer kennt sie nicht als Insolvenzverwalter oder juristischer/wirtschaftlicher Berater eines Insolvenzschuldners ?  Eine der folgenden Gesprächssituationen:

In jedem der Gespräche mit einem Insolvenzschuldner gibt es Phasen, in denen der Insolvenzschuldner immer wieder das Gleiche erzählt. Als sein Gesprächspartner weiß man bereits zu Beginn des ersten Satzes, welche Darstellungen nunmehr in den nächsten Minuten folgen werden. Verbunden sind die Äußerungen des Insolvenzschuldners oft mit Schuldzuweisungen, wer denn an welcher Stelle und in welcher Situation etwas falsch gemacht hat – und damit die Insolvenz erst ausgelöst oder die wirtschaftliche Situation verschlimmert hat. Dabei wächst beim Insolvenzverwalter und/oder dem juristischen/wirtschaftlichen Berater die Ungeduld. Es wird abgewogen zwischen den Alternativen ungeduldig zuzuhören oder den Insolvenzschuldner zu unterbrechen und darum zu bitten, „zur Sache zu kommen“. 

Weitere Informationen bekommen Sie hier.…