Fortführungsprognose

Immer mehr Steuerberater verlangen zur Erstellung des Jahresabschluss eine positive Fortführungsprognose.

Wenn Sie wissen möchten

  • Was eine positive Fortführungsprognose ist
  • Wann Sie eine solche erstellen müssen
  • Wofür Sie sie brauchen
  • Für wen Sie sie erstellen müssen
  • Was alles hineingehört
  • Wo Sie kompetente Hilfe bekommen

dann klicken Sie jetzt auf unseren kostenfreien Download....

Auszug aus unserem Dowload zum Thema Fortführungsprognose

So, nun haben Sie endlich alle Unterlagen für den Jahresabschluß zusammenbekommen, an den Steuerberater gegeben und jetzt schreibt er Ihnen, Ihr Unternehmen sei überschuldet, Sie müßten eventuell Insolvenz anmelden und ohne eine positive Fortführungsprognose könne er nicht weitermachen!

Warum macht der das?

Er tut es nicht, um Sie zu ärgern oder um mehr Honorar aus Ihnen herauszuholen. Denn er kann diese Fortführungsprognose nicht erstellen. Das müssen Sie schon selbst machen oder jemand anderen damit beauftragen. 

Hintergrund ist folgender: