Fortbestehensprognose

Was ist der Unterschied zwischen einer Fortführungsprognose und einer Fortbestehensprognose?

Wenn Sie wissen möchten

  • Was der Unterschied zwischen einer Fortführungs- und einer Fortbestehensprognose ist
  • Was hineingehört
  • Wo Sie kompetente Hilfe bekommen

Auszug aus unserem Download zum Thema Fortbestehensprognose

Was ist der Unterschied zwischen einer Fortführungsprognose und einer Fortbestehensprognose?

Der wesentliche Unterschied ist: Die Fortführungsprognose ist ein handelsrechtlicher, die Fortbestehensprognose ein insolvenzrechtlicher Begriff.

Fortbestehensprognose: Gemäß § 19 Abs. 2 InsO (Insolvenzordnung) hat die Geschäftsführung einen Insolvenzantrag zu stellen, sobald das Vermögen der Gesellschaft die bestehenden Verbindlichkeiten nicht mehr deckt – außer, die Fortführung des Unternehmens ist den Umständen nach überwiegend wahrscheinlich.