Team U - Forschung

Auf breiter Front für die Sache

Team U kooperiert mit deutschen Hochschulen

Damit das Thema auf breiter Front gehört und verbessert wird, engagieren wir uns in Forschung und Lehre.

Aktuell sind wir eingebunden an der TU Dresden bei der Entwicklung eines Coaching-Konzeptes für Unternehmer, die sich in akuter Krisensituation befinden. Außderdem wirken wir derzeit mit bei der weltweit größten Untersuchung zum Thema Sozialunternehmertum der Hertie School of Governance und unterstützen Studien und Masterarbeiten zum Thema Social Entrepreneurship und innovative Ansätze zur Lösung gesellschaftlicher Probleme.

Mit der EBS (European Business School) arbeiten wir seit mehreren Jahren zusammen, Attila von Unruh hat dort als Referent mehrere Vorträge vor studentischen Arbeitsgruppen gehalten. Im Rahmen einer Masterarbeit haben EBS-Studenten eine Studienarbeit zum Thema Wirkungsmessung erstellt. Einer der Studenten, ein 24-jähriger Franzose, wandt sich nach einem Vortrag von Atilla von Unruh persönlich in einem Brief an ihn:

„Dear Attila von Unruh,

Thank you! Thank you for sharing your experience with us. It has been a great lesson to hear your story for us, students of Business school, trained to analyse and discuss success stories from theoretical Harvard Business cases. Indeed we are very often taught the easiest and fastest way to succeed in our professioneal lives but hardly how to react in case of unpredicted failure. We are entering the real business life with high motivation and also native otimism I have to say. It is like obtaining a flying license without any knowledge about emergency procedure: „Who cares? It can happen only to the others.“ I believe our non-preparation makes the bankruptcy shock and uncontrolled panic even harder and deeper in both professional and private lives.“

IHRE UNTERSTÜTZUNG FÜR UNSERE GEMEINNÜTZIGE ARBEIT

Um Angebote wie die Gesprächskreise der Anonymen Insolvenzler oder unsere Hotlines zu betreiben, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützt.

Mehr erfahren...