Team U - Das Team

Die Grundlage für unser Handeln ist Teilen

Wir arbeiten mit einem ausgewählten Netzwerk von Spezialisten zusammen, die unsere Werte und Haltungen teilen.

Der wesentliche Erfolgsfaktor in unserem Unternehmen sind unsere hoch motivierten Mitarbeiter – sie alle haben Krisen erfolgreich gemeistert und werden nach ihrer Ausbildung befähigt, ihr Praxiswissen und ihre Erfahrungen sinnstiftend zu teilen. Dabei machen ihnen die Rückmeldungen unserer Kunden und Besucher täglich bewusst, wie wichtig ihre Arbeit ist und dass sie in der Lage sind, Dinge zu bewegen. Viele von ihnen sind in der Altersgruppe Ü50 und hätten auf dem Arbeitsmarkt aufgrund ihrer Insolvenz und dem damit verbundenen gesellschaftlichen Stigma schlechte Zukunftsperspektiven. Wir schaffen Entwicklungsmöglichkeiten und befähigen in der sozialen Dimension zu Inklusion und Teilhabe.

Unser Team arbeitet mit vielen Experten zusammen, um für jede noch so spezielle Frage die beste Antwort zu bekommen. In unserem Team verfügen alle Berater über einen fundierten unternehmerischen Hintergrund und jahrelange Beratungserfahrung, insbesondere in den Bereichen Krise, Insolvenz, Sanierung, Restart. Sie sind sensibilisiert für Vermeidungsstrategien, hören zu, erlauben sich, auch unbequeme Fragen zu stellen, und eröffnen Perspektiven.

Diese Spezialisten und die gesamte inhaltliche Arbeit werden gesteuert von einem dreiköpfigen Führungsteam:

Team U - Jürgen Blass, Attila von Unruh, Jürgen Vollberg
Jürgen Blass, Attila von Unruh, Jürgen Vollberg

Das Leitungsteam

Jürgen Blass

Jürgen Blass, Team U - Die Turnaround Berater

Jürgen Blass ist Diplomingenieur und Geschäftsführer von „Team U– die Turnaround Berater GmbH“.

Jürgen Blass war 20 Jahre geschäftsführender Gesellschafter eines kunststoffverarbeitenden Betriebes und hat im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 die Sanierung seines Unternehmens organisiert und über die Insolvenz hinaus begleitet.

Seitdem ist er als Unternehmerberater tätig im Bereich Sanierungsberatung für Krisen und Neuausrichtungen und begleitet im Rahmen einer nachhaltigen Unternehmerbetreuung Firmen unterschiedlicher Branchen.  Die Bewältigung der eigenen Krise mit Unterstützung von Menschen in vergleichbarer Situation hat ihm gezeigt, dass ein erfolgreicher unternehmerischer Restart möglich ist. Seine Erfahrungen in der Beratungspraxis beweisen, wie sich neue Kräfte bei Unternehmern in schwierigen Situationen entwickeln, verbunden mit dem Gefühl, den eigenen Lebensfortschritt wieder zu bestimmen.

„TEAM U und sein stetig wachsendes Netzwerk haben mir Möglichkeiten eröffnet, meine Stärken optimal einzusetzen, um Unternehmern in Krisen bestmöglich zu helfen.“


Jürgen Vollberg

Jürgen Vollberg,

Lange Jahre in der Telekommunikationsbranche bei namhaften Anbietern von Telekommunikationsinfrastruktur in unterschiedlichen Positionen (Vertrieb und Management) tätig. Spezialgebiet Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen im B2B-Bereich. Aktionär und Mitglied des Vorstands einer Unternehmensberatung für Telekommunikation mit weitreichenden Erfahrungen in den Bereichen Management und Unternehmensberatung. Geschäftsführender Gesellschafter im Bereich IT-Security. In verschiedenen Fortbildungen Weiterentwicklung in den Bereichen Service- und Betriebskonzepte. Innerhalb der Geschäftsführung von Team U verantwortlich für IT, Organisation und Vertrieb.

Attila von Unruh

Attila von Unruh,

Attila von Unruh ist Gründer und Geschäftsführer von „Team U – die Turnaround Berater GmbH“ (ehemals „von Unruh & Team UG“) und von „Team U – Restart gGmbH“ (ehemals Stiftung Finanzverstand gGmbH), die unter der gemeinsamen Dachmarke „Team U“ agieren.
Von Unruh ist Sozialunternehmer und als Unternehmensberater und systemischer Coach spezialisiert auf Krisen- und Sanierungsberatung. Nach seiner Insolvenz 2005 machte er eine Ausbildung bei Königswieser & Network, Wien in Komplementärberatung. Es folgten Weiterbildungen in systemischer Gruppendynamik am GDI Gottlieb Duttweiler Institut, Zürich, und schließlich die Ausbildung zum Schuldnerberater und systemischem Coach, sowie in Aufstellungsarbeit im Odenwald Institut.
2007 initiierte er zunächst das Projekt „Anonyme Insolvenzler“, zwei Jahre später folgte der BV INSO, von Unruh & Team und Stiftung Finanzverstand gründete er 2013, die heute unter „Team U – die Turnaround Berater GmbH“ bzw. „Team U – Restart gGmbH“ firmieren. Er ist Preisträger des Deutschen Engagementpreises 2010 und Ashoka Fellow seit 2011.

Das Kernteam

Kirsten Diederich

Kirsten Diederich, Team U - Restart gGmbH

Kirsten Diederich ist Versicherungskauffrau und Assistentin der Geschäftsleitung.

Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung im Versicherungswesen bis hin zur eigenen Agentur. Ihr profundes Wissen im Bereich Organisation, Ausbildung, Telefon- und Kommunikationstraining sowie der Leitung von Hotlines hat sie ergänzt mit einer Ausbildung zur Schuldnerberaterin. Aus der Bewältigung der eigenen Krise hat sie das Einfühlungsvermögen entwickelt, Menschen in der Krise neue Zuversicht und Hoffnung zu vermitteln. Sie ist maßgeblich an der Entstehung und konsequenten Weiterentwicklung unserer einzigartigen Hotlines beteiligt, die sie auch leitet.

„Bei der täglichen Arbeit mit Menschen in Krisensituationen gebe ich die Erfahrung weiter, die ich selbst nie machen wollte. Dies gibt mir die Kraft und Motivation für eine Gesellschaft der zweiten Chance zu kämpfen!“


Ina Hacheney

Ina Hacheney, Team U - Die Turnaround Berater

Office Managerin, ehrenamtlich engagiert bei der Insolvenzhotline.

„Ich unterstütze Team U, weil ich aus Erfahrung weiß, wie wichtig gerade in dieser Situation Rückhalt, Stärke und Hilfe ist. Aus eigenem Erleben möchte ich Betroffenen beistehen, die keine Lobby haben und ihnen dabei helfen, wieder Handlungsfähig zu werden.“


Ulrich Kalthoff

Ulrich Kalthoff, Team U - Restart gGmbH

Rechtsanwalt und Unternehmensberater in Hamburg. Leitet, berät, saniert und restrukturiert seit 20 Jahren börsennotierte Gesellschaften, Konzerne, Einzelunternehmen und Start-Ups. Kooperationspartner von Team U.

„Weil es so viele interessante Unternehmungen gibt, die Arbeitsplätze schaffen, Lebensgrundlagen sichern und so viele tolle Geschäftsideen umsetzen, daß es schade wäre, wenn sie verschwänden."

Weitere Informationen zu Ulrich Kalthoff....


Heinz Maxfield

Heinz Maxfield, Team U - Die Turnaround Berater

Heinz Maxfield war Führungskraft und Prokurist in einem Großunternehmen der Telekommunikationsbranche bevor er sich selbstständig machte und ein Unternehmen, mit mehr als 30 Mitarbeitern und Umsätzen im Millionenbereich, aufbaute.

Bedingt durch die Krise im Telekommunikationsmarkt, Anfang der 2000er, geriet er jedoch in eine wirtschaftliche und persönliche Krise und verlor sein Unternehmen und seine wirtschaftliche Eigenständigkeit.

Durch ein Insolvenzplanverfahren in Deutschland konnte er sich innerhalb von 13 Monaten entschulden.

Heute ist er wieder selbstständiger Berater mit dem Schwerpunkt Krisenmanagement und Insolvenzvermeidung. Ist dies nicht mehr möglich, begleitet er seine Kunden durch das Insolvenzverfahren und hilft beim Neustart. Schwerpunkt hierbei sind Internet-Geschäftsmodelle.

Für Team U ist er ehrenamtlich als Orientierungsberater aktiv und hilft bei organisatorischen Fragen.

Weitere Informationen zu Heinz Maxfield....


Das Team

Claudia Dewar

Claudia Dewar,

Unternehmerin, Sozialmanagerin, ehrenamtlich engagiert in der Team U Restart gGmbH. Gesprächskreisleiterin Köln.


Günther Dollmann

Günther Dollmann,

Dipl.-Kfm.aus Köln, unterstützt als Kooperationspartner Team U beim Thema Privatinsolvenz in England gerichtlich und außergerichtlich. Er berät Mandanten vor, während und nach der Insolvenz, insbesondere auch bei der Gründung von Unternehmen in Deutschland und England.

„Ich unterstütze Team U, weil ich davon überzeugt bin, dass Menschen in insbesondere finanziell schwierigen Situationen professionell geholfen werden muß, und weil ich weiß, dass die handelnden Personen bei Team U integer und kompetent sind.“


Ulli Engelmann

Ulli Engelmann,

Selbstständiger Berater bei Team U, Dipl.-Wirtschaftsingenieur, arbeitet seit 15 Jahren freiberuflich als Wirtschaftsmediator, Verhandlungsexperte und Conflict Coach. Seine Schwerpunkte sind komplexe Konfliktlösungen in der Kredit-, Bau- und Immobilienwirtschaft genauso wie im Mittelstand. Seine fachliche Expertise für faire und ausgewogene Lösungen schöpft der Spezialist für Bankkonflikte auch aus seiner zehnjährigen früheren Tätigkeit als Direktor einer Hypothekenbank.


Hiltraud Fejfar

Hiltraud Fejfar,

Lohn- und Gehaltsbuchhalterin mit Schwerpunkt Personalmanagement, -planung und -kostenstrukturierung. Erfahrungen bei Krisenbewältigung im Arbeitgeber- und Arbeitnehmerbereich, Gesprächskreisleiterin in Hamburg, Ausbildung zur Schuldner- und U-Turn-Beraterin.


Martin Goerke

Martin Goerke,

Handwerker und Kaufmann.
6 Jahre Vertriebsleiter für Bank- und Versicherungsprodukte.

2002 Unternehmer, Gesellschafter Geschäftsführer, Interim Manager Schwerpunkt Investitionsgüterbranche. 2010 Unternehmensinsolvenz.  Seit 2007 bis heute Unternehmensberater, Tätigkeitsfeld: Komplementärberatung für Vertrieb, Marketing, Beschaffung, Organisation und Strategie. Ausgebildeter Trainer und Coach. Umfangreiche Erfahrung als freier Seminarleiter bei Sparkassen, Versicherungen und beim Bundesverband für Materialbeschaffung und Logistik e.V. (BME). Denkweise: analytisch und „out of the box“| Planung: strategisch | Vorgehen: pragmatisch, zum Teil unkonventionell | Stärke: Hands-on-Mentalität.


Christoph von Gonschor

Christoph von Gonschor,

Producer, Redakteur, Schauspieler und Moderator. Organisiert und leitet das Projekt „Solvenz TV“ als externer Unterstützer für die Team U Restart gGmbH.

„Ich setze meine Fähigkeiten immer wieder gerne für gemeinnützige Projekte ein - dabei hat Team U meine vollste Unterstützung!“


Sabine Grötzinger

Sabine Grötzinger,

Arbach Consulting, Frankfurt ist Kooperationspartnerin von Team U im Bereich strategische Kommunikation und Organisationsentwicklung. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Kommunikation von Veränderungen – von der Vision über die Strategie bis hin zur Erfolgskontrolle.

„Gesunde Unternehmensentwicklung ist kein Zufall, sondern häufig das Ergebnis einer klaren Positionierung, der passenden Aufstellung und gelungener zwischenmenschlicher Kommunikation. Ich kooperiere mit Team U, weil das Sozialunternehmen mit seiner Mission ,Insolvenzen verhindern' ein enorm wichtiges Thema ganzheitlich, mutig und mit großer persönlicher Überzeugung anpackt.


Gyan L. Huber

Gyan L. Huber,

Kooperationspartnerin im Bereich Psychotherapie und Supervision. AST – Ambulanz für seelische Stabilisierung und Therapie, Hamburg. Supervision und Coaching, Psychotherapie (HPG) Praxis, Psychotraumatologie; Lehraufträge und Standortleitung isit Das Institut, Hamburg; Lehrauftrag ecom Hamburg. Leitung Gesprächskreis Anonyme Insolvenzler Hamburg bis 2012.

„Ring the bells that still can ring. Forget your perfect offering. There is a crack in everything. That's how the light gets in.“  (Leonard Cohen)


Ines-B. Klapek

Ines-B. Klapek,

Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Mediation, Gesprächskreisleiterin in Potsdam, Beraterin im Projekt „Immobilien retten“ im Rahmen der Bankenverhandlungen. Als frühere Zwangsverwalterin hat sie Erfahrungen in Gesprächsführung mit Gläubigerbanken, um Versteigerungen zu vermeiden.
„Ich unterstützeTeam U, weil bereits eine vermiedene Zwangsversteigerung ein Erfolg ist!“


Astrid Kock

Astrid Kock,

Volljurististin, allgemeines Zivilrecht und Familienrecht. Helfen wer Hilfe braucht. Viele Insolvenzen müssen nicht sein - mit der richtigen Information zur rechten Zeit kann das zukünftige Leben verändert werden. Das ist meine Motivation!


Klaus Kresse

Klaus Kresse,

selbstständiger Kooperationspartner bei Team U: Interim-Manager, Krisen-Manager, Veränderungsmanagement und Prozessoptimierung, Unternehmer-Coaching, Experte für Vertrieb und Handel, Experte für Multi-Channel-Retailing, Retail (Einzelhandel) und Strategie.

„Ich arbeite mit Team U zusammen, weil es das beste Projekt ist, um Menschen aus der Not zu helfen und es daher unglaublich wichtig ist, dass es viele Experten mit ihrer fachlichen Expertise unterstützen.“


Susanne Lindner

Susanne Lindner,

Sie war Unternehmerin sowie Arbeitsschutzbeauftragte und Umweltbeauftragte in der Automobilbranche, ausgebildete Leiterin Qualitätssicherung (LQS) im Bereich ISO-Zertifizierung, ehrenamtlich in der Stiftung Finanzverstand in den Bereichen Internet und Telefonhotline tätig, Ausbildung zur Schuldnerberaterin, Gesprächskreisleiterin Much und Köln.

„Ich unterstütze Team U weil es mir wichtig ist, Menschen durch meine ehrenamtliche Arbeit wieder eine Perspektive und neuen Lebensmut zu geben.“


Eberhard Morawa

Eberhard Morawa,

selbstständiger Orientierungsberater bei Team U mit Beratungsschwerpunkten Strategie, Konflikt, Personal und Organisation. Er bildet Berater und Gesprächskreisleiter bei der Stiftung Finanzverstand aus. Seit 2007 im Team, Gründungsmitglied BV INSO.

„Ich unterstütze Team U, da es mehr kompetente Anlaufstellen für Scheitern bei Freiberuflern und Unternehmern benötigt.“


Heiko Neumann

Heiko Neumann,

Kooperationspartner von Team U, einer der profiliertesten Schuldnerberater in Deutschland mit mehr als 20-jähriger Erfahrung, Bankkaufmann. Zusammenarbeit mit Team U Restart gGmbH als Ausbilder und Trainer von Schuldner- und Orientierungsberatern.

„Ich unterstütze Team U, weil das Leben Vorfahrt hat.“


Reinhard Nocke

Reinhard Nocke,

Selbstständiger Berater bei von Team U in Berlin und Neue Bundesländer mit den Schwerpunkten Insolvenzvermeidung /-überwindung, Schuldenregulierung, Sanierung/Restrukturierung. Er ist Dozent für Betriebswirtschaft.

„Ich unterstütze Team U, weil ich überzeugt davon bin, dass eine Insolvenz vermeidbar ist.“


Bert Overlack

Bert Overlack,

selbstständiger Berater bei Team U in Süddeutschland. Beratungs-Schwerpunkte: Unternehmer-Beratung, Strategie und Geschäftsentwicklung (Business Development), Internationalisierung, Vertrieb, Controlling- und Berichtswesen. Banklehre, BWL-Studium (Diplom 1993: Marketing, Logistik), Unternehmensberatung, Vertriebsleitung (Export) sowie Geschäftsführender Gesellschafter einer Unternehmensgruppe der Holz- und Möbelzulieferindustrie (1995-2011).


Winfried Persch

Winfried Persch,

Gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann, Gesprächskreisleiter in Bonn, aktiv im BV INSO als SCHUFA-Experte und Mitarbeiter im Projekt 2. Chance. Pressearbeit.

„Ich kämpfe für die Abschaffung des SCHUFA-Eintrags nach der Restschuldbefreiung!“


Alfred Reimann

Alfred Reimann,

Unternehmer und Autor zum Thema Selbstwirksamkeit, Begründer des Konzeptes zur Wohlfühlökonomie: www.wohlfuehloekonomie.de. Ehrenamtlich engagiert als Gesprächskreisleiter in Osnabrück.

„Fünfundzwanzig Jahre als Unternehmer, gekrönt mit einer Pleite, diverse Wirtschaftskrisen und der Börsencrash 2000 waren die Erfahrungen, die mich motivierten, um mich intensiver mit Ökonomie und Philosophie zu beschäftigen.“


Annette Rinn

Annette Rinn,

Architektin für nachhaltiges Bauen, Gesprächskreisleiterin in München seit 2009, bildet ehrenamtlich Gefangene aus im Kooperationsprojekt mit „Leonhard – Unternehmertum für Gefangene“.


Ralf Sange

Ralf Sange,

Gründer 50plus, Kooperationspartner, Diplom-Sozialwissenschaftler mit über 20-jährige Erfahrung in der Existenzgründungsberatung mit Expertise im Bereich Bildungsberatung, Kompetenzentwicklung und Berufswegplanung. Mit Gründer 50plus berät er Menschen bei der Existenzgründung und hat dafür einen einzigartigen Beratungsansatz entwickelt, der sich an den Erfahrungen und besonderen Bedürfnissen von Existenzgründern über 50 orientiert. Ashoka-Fellow seit 2013.

„Ich unterstütze Team U, weil jeder immer eine neue Chance im Leben verdient!“


Heinrich Scheuerlein

Heinrich Scheuerlein,

Unternehmensberater mit Schwerpunkt Analyse und Strategieentwicklung (KMU), Krisenberatung und -begleitung von Familienunternehmern und Selbstständigen, Insolvenzvermeidungs-Management für Unternehmer/-innen, Social Business Networking (b2b) für Unternehmer, Existenzgründungs- und Restartberatung.

„Von Insolvenz Betroffene brauchen Raum um zu wachsen: öffnen, austauschen, lernen aus der Vergangenheit, Neuordnung, Kraft schöpfen, Zukunft gestalten.“


Malte Seeger

Malte Seeger,

Rechtsanwalt und Unternehmensberater, seit 20 Jahren schwerpunktmäßig tätig zur Unterstützung von Unternehmen und Gesellschaftern, von gewerblichen und freiberuflichen Unternehmern und von Privaten bei der Bewältigung anstehender Veränderungen ihrer Unternehmung oder wirtschaftlichen Projekte. Gleichgültig, ob es um die Herausforderung neuer Ideen oder Entwicklungen oder um krisenhafte Phasen geht, immer liegt zugleich die Chance für einen Neubeginn darin. Als Berater in der Insolvenz, bei Sanierungen und Restrukturierungen und insbesondere bei der Gestaltung von Auseinandersetzungs- und Nachfolgekonzepten für Ihr Unternehmen oder Ihr Vermögen versuche ich, eine an Ihren Wünschen und Zielen ausgerichtete Lösung bestmöglich zu verwirklichen.

„Ich unterstütze Team U, weil mir hier erstmals in meinem gesamten Berufsleben eine Gruppe hoch engagierter Menschen begegnet ist, die anderen Menschen angesichts irgendeines alltäglichen Scheiterns im Beruf nicht mit Mitleid oder Verurteilung daherkommen, sondern mit Aufbauhilfe und Ermutigung!“


Florian Stolzenberger

Florian Stolzenberger,

Produktdesigner, Lösungsfinder und Wertschöpfer. Leitet ehrenamtlich den Gesprächskreis in Nürnberg und unterstützt das Projekt SOLVENZ TV.

„Ich unterstütze Team U, weil am Ende des Geldes immer noch so viel Leben übrig ist.“


Claudia Sünder

Claudia Sünder,

Langjährig selbständige Unternehmerin im Bereich Finanzdienstleistungen und jetzt im Vertrieb als Angestellte tätig.

Ich unterstütze das Projekt weil ich Verzweiflung kenne und selbst froh war Hilfe in einer schlimmen Situation zu erhalten. Gerne möchte ich Menschen unterstützen.


Marian Wagner

Marian Wagner,

Langjährig selbständiger Unternehmer im Bereich Metall- und Fahrzeugbau und Vater von drei Kindern. Der Kontakt mit dem Gesprächskreis München hat ihn inspiriert.

„Ich unterstütze Team U, um Betroffenen zu zeigen, dass sie mit ihren Problemen nicht alleine sind. Eine Insolvenz ist etwas Normales, hat nichts mit Scheitern zu tun und man muss sich dafür nicht schämen. Diese Erfahrung, und dass es immer weitergeht, gebe ich im Augsburger Gesprächskreis weiter.“


IHRE UNTERSTÜTZUNG FÜR UNSERE GEMEINNÜTZIGE ARBEIT

Um Angebote wie die Gesprächskreise der Anonymen Insolvenzler oder unsere Hotlines zu betreiben, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützt.

Mehr erfahren...